1. Brauerei
  2. Bauer’s Brotzeit
  3. Alte Füllerei
  4. Slow Food

Slow Food

Genießen braucht Zeit – gutes Essen auch!

So wie Slow Brewing eines der Geheimnisse bei der Herstellung unserer Distelhäuser Bierspezialitäten ist, zeichnet sich unsere Metzgerei durch Slow Food aus. Das bedeutet, dass Sie bei uns nur Produkte aus artgerechter Tierhaltung finden – langsam gewachsenes Fleisch eben. Und auch bei der Herstellung unserer Schinken und Würste lassen wir uns Zeit.

Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich für eine lebendige und nachhaltige Kultur des Essens und Trinkens einsetzt. Lebensmittel sollen gut, sauber und fair sein. Daher tritt der Verein für die biologische Vielfalt ein, fördert eine nachhaltige, umweltfreundliche Lebensmittelproduktion, betreibt Geschmacksbildung und setzt sich für eine gerechte Entlohnung aller Beteiligten ein – vom Erzeuger der Nahrungsmittel bis zum Verzehr der Speisen.

Slow Food bedeutet auch, dass man weiß, was man isst, woher es kommt, wer es angebaut und weiterverarbeitet hat. Sie sehen: Im Brauhaus können Sie nicht nur Ihren Hunger, sondern auch Ihren Wissensdurst stillen – und für den echten Durst gibt es ja noch unser Bier!

Weitere Informationen unter www.slowfood.de.